free web templates

 

 

Johannes Geske, MBA

Scrum Master (SPS, PSM, PSPO, PSD) & Scrum Trainer, Enterprise Kanban Coach (EKC) & Kanban Management Professional (KMP), Trained Facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY® methods and materials, Design Sprint Facilitator, Agile Coach

Mobirise

Ich bin Agile Coach für Führungs­kräfte und Teams. Mit agilen Prinzipien und Praktiken befasse ich mich seit 2003. Aus Erfahrung weiß ich, dass Unter­nehmen nicht allein durch viele agile Teams agil werden. Agilität entsteht erst dann, wenn die an der unter­nehme­rischen Wert­schöpfung beteiligten Teams agil inter­agieren. Daher unter­stütze ich Führungs­kräfte und Teams darin, Agilität inner­halb des gesamten Wert­stroms „from customer need to customer value” zu verankern. Das nenne ich Business Agility.

Als Scrum Master (SPS, PSM, PSPO, PSD) und Scrum Trainer, Enterprise Kanban Coach (EKC) und Kanban Management Professional (KMP), Trained Facilitator of LEGO® SERIOUS PLAY® methods and materials und Design Sprint Facilitator helfe ich Ihnen, agiler zu werden.

Meine ersten Erfahrungen mit agilen Denk- und Arbeitsweisen habe ich 2003 gesammelt, wenn auch zunächst unbewusst: Damals war ich Fullstack-Entwickler in einem Team, das Enterprise Software entwickelt hat. Die komplizierteren Features haben wir zu zweit (Pair Pro­gram­ming) und in kurzen Intervallen (Iterationen/Sprints) entwickelt. Weder waren uns damals diese Begriffe geläufig, noch haben wir uns über unsere Arbeitsweise großartig Gedanken gemacht. Es erschien uns einfach sinnvoll, Ideen frühzeitig und regelmäßig durch funktionierende Software gemeinsam mit unseren Kunden zu validieren. Erst später haben wir entdeckt, dass wir einige der Kernpraktiken agiler Software­entwicklung angewendet hatten. Retrospektiv ist es logisch, dass die so entstandenen Software-Teile zugleich auch die langlebigsten waren.

Von 2005 an war ich für die inter­nationale Digital­beratung Sapient (heute: Publicis Sapient) als Business Consultant, Project Manager und Head of Project Management tätig und habe unter anderem Sapient Switzerland mit aufgebaut. Als „Agile Evangelist“ konnte ich zur Verbreitung agiler Vorgehensweisen innerhalb von Sapient beitragen, wo Scrum heute zum Standardrepertoire gehört. 2010 habe ich als Senior Manager für Sapient ein inter­nationales Team von 35 Personen in Indien und Deutschland übernommen und von einem klassisch organisierten Team mit einem jahrelangen Entwicklungs­rückstand zu agilen Team (Agile at Scale) entwickelt, die ihre Produktivität nahezu sofort verdreifacht haben.

Während meines berufsbegleitenden Executive-Studiums zum Master of Business Administration (MBA) habe ich den Wunsch entwickelt, als Agile Coach selbstständig zu sein und ein eigenes Coaching Team aufzubauen. 2013 habe ich diesen Wunsch verwirklicht, und seitdem begleiten wir Unter­nehmen der Branchen Automotive, Energie, Fashion, Hospitality, Handel, HVAC, IT, Messe und Tele­kommunika­tion. Diese unterstützen wir bei komplexen Projekten und der digitalen Transformation.

Zum Beispiel haben wir den erfolgreichen Turn-around eines kritischen Projekts durch Scaled Scrum mit fünf Scrum Teams unterstützt, die Salesforce-Entwicklung für 32 Vertriebs­gesell­schaften mit Scrum und Kanban harmonisiert, die Online­marketing­maß­nahmen eines Automobil­bauers mithilfe von Kanban koordiniert, mit Design Sprints einen Supermarkt renoviert, Scrum Trainings und Kanban Trainings durchgeführt sowie die digitale Transformation eines Industrieunternehmens initiiert und begleitet.

Als Agile Coaches haben wir das Ziel, die Wertschöpfung Ihres Unternehmens im Ganzen („from customer need to customer value“) agil zu gestalten, damit Sie kundenorientierter, schneller, flexibler und kreativer werden und so Ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken. Dazu unterstützen wir Sie und Ihr Unternehmen und arbeiten mit Führungskräften und Teams gleichermaßen.

Agile Coach gesucht? Kontaktieren Sie uns!

Sie wollen schneller, flexibler und kundenorientierter werden? Wir helfen Ihnen mit Agile Coaching, Trainings und Workshops zu Business Agility, Design Sprints, Scrum und Kanban.